Private Wirtschaftsschule Breitschaft
KontaktTermineSchuleWirtschaftsschuleAusbildungAnmeldungTermineGanztagsschuleProjekteSMVElternProbeunterrichtFachoberschuleFördervereinPortal

Die Wirtschaftsschule

... zählt zu den Besonderheiten des bayerischen Schulwesens. Seit Generationen bildet sie kaufmännische Nachwuchskräfte aus.
Sie ist eine berufsvorbereitende Schule, die eine allgemeine Bildung und eine berufliche Grundbildung im Berufsfeld Wirtschaft und Verwaltung vermittelt. Rund 24.000 Schüler besuchen derzeit eine Wirtschaftsschule. Sie zählt gemäß Art. 14 des Bayerischen Gesetzes über das Erziehungs- und Unterrichtswesen zu den beruflichen Schulen (Berufsfachschule).
Die Wirtschaftsschule umfasst - je nach Art - die Jahrgangsstufen 7 bis 10, 8 bis 10 oder 10 bis 11 und vermittelt den mittleren Schulabschluss.

 

Übertritt und Aufnahme an der Wirtschaftsschule

Mehr Infos zu Übertritt und Aufnahme an unserer Wirtschaftsschule gibt es HIER.

 » wichtige Fragen

... zur Wirtschaftsschule beantwortet die Homepage des Staatsministerium für Unterricht und Kultus in Bayern.

Die Wirtschaftsschule in Bayern

  • Für wen ist die Wirtschaftsschule geeignet?
  • Welche Arten von Wirtschaftsschulen gibt es?
  • Was sind die Aufnahmebedingungen?
  • Gibt es eine Altersgrenze für die Wirtschaftsschule?
  • Was ist eigentlich ein Wirtschaftsschulabschluss?